Gottesdienste der Woche vom 7. bis 14.7.2019
Verlautbarungen der Woche vom 07.07. bis
Adobe Acrobat Dokument 201.5 KB
Gottesdienste der Woche vom 14. bis 21.7.2019
Verlautbarungen der Woche vom 14.07. bis
Adobe Acrobat Dokument 200.9 KB

Gnadenstunde am Fest Mariä Empfängnis

Durch Maria zu Jesus

Mutter Maria, mit dir will ich geh’n, lass meine Hand nie mehr los. So wie ein Kind ohne Angst und ganz frei, geh ich den Weg nun mit dir. (Singe Jerusalem 689)

Dieser Liedtext drückt aus, was wir bei der Weihe an Maria tun: Wir vertrauen uns Maria an, sie soll uns auf den Weg zu Jesus begleiten. Sie möchte uns als Mutter Gottes zu Jesus führen. Sie will uns helfen, dass unser Leben auf eine gute Bahn kommt, und sie will uns bewahren in den Stürmen dieser Zeit, uns Trost und Stärke sein und Zuversicht für unser Leben erbitten.

Seligste Jungfrau Maria, himmlische Mutter, Königin des Friedens, wir kommen zu dir und bitten dich: Führe uns zu Jesus. Dein Glaube sei uns Vorbild, deine Demut begleite uns, deine Reinheit umhülle uns und in deiner Liebe lass uns geborgen sein. Heilige Maria, Königin des Himmels und der Erde; bitte sei uns Fürsprecherin bei deinem Sohne. Wende ab alles Böse von uns und geleite uns unter deinem Schutz heim in das Reich des dreieinigen Gottes. Amen. (Maria Kroisleitner)

Herzliche Einladung zur Feier der Gnadenstunde für die Welt am Samstag, 8. Dezember von 12:00 bis 13:00 Uhr in der Pfarrkirche Lieboch.

Gemeinsames Gebet und Anbetung, Musik, dem Geheimnis Mariens auf die Spur kommen, abschließend Eucharistischer Segen mit der Möglichkeit der feierlichen Lebensübergabe an Jesus durch die Hände Mariens.

Die Unterlagen für die neuntägige Vorbereitung auf diese Feier liegen in den Pfarrkirchen auf.

Pfarrer Johann Karner mit Christina Mooshammer, Gertraud Hochegger, Cornelia Bukovec und Michaela Rucker für den Pfarrverband.

Gertraud Hochegger